13.07.2019 – 12h von Prambachkirchen

Neben dem 12h und 6h Lauf gab es diesmal wegen des Ausfalls 100/50km von Wien auch die 100km Meisterschaft in Prambachkirchen.
 
Am Start waren Magdalena Dekovska-Jindra, Andreas Michalitz und Günther Stanzel.
 
100km – Österreichische Meisterschaften:
Andreas beendete die 100km in 08:22:31h und wurde damit Gesamt 3.
Günther war in 10:35:56h durch und wurde Gesamt 10.
Magdalena beendete nach 05:08:54h und 38 gelaufenen km vorzeitig das Rennen.

In der Wertung 100 km – ÖM – Masters (ab AK 40) konnte Andreas in der M-50 den 2. Rang und Günther, ebenfalls in der M-50 den 3. Rang erringen.
GRATULATION!
 
12h Lauf:
Da Günther und Andreas auch im 12h Lauf gemeldet waren, gab es dafür auch noch eine Wertung.
Günther lief mit 111,233km auf den 6. Gesamtrang und konnte damit in der M-50 Platz 2 erreichen.
Andreas lief nach dem 100km Finish nicht mehr weiter. Trotzdem damit Platz 15. Gesamt und in der M-50 Rang 5.
 
Laufkalender
 

10.07.2019 – 4trails

 

© Heinz Schaludek

 

 

Heinz Schaludek machte bei den Salomon 4trails reloaded gute Figur und landete von 427 Finishern auf dem 159. Gesamtrang.

 

An vier Tagen gab es fordernde Strecken von 22-25km und 1.300-1.500+ zu meistern.

 

Laufkalender

 

05.07.2019 – Bad Blumau – 10 Marathons

Karl Perchthaler zog sein Projekt 10 Marathons in 10 Tagen durch und beendete die Serie als Gesamt Dritter.
 
Hochachtung und Gratulation zu dieser Leistung!
 
 
Laufkalender
 

30.06.2019 – Crailsheimer Halbmarathon (D)

Temp. 25-31°C, Sonne, welliges Gelände
 
Teilnehmer: Karl Perchthaler
 
Zeit: 01:49: 05h , Platzierung Männer: Rang 73; (222 Finisher),
AK M60 Rang 1
 
Laufkalender

 

10 Marathons in 10 Tagen

Karl Perchthaler wird vom 05.-14.07.2019 in Bad Blumau 10 Tage lang jeden Tag einen Marathon laufen.

Für Karl ein großes Projekt, da er so etwas Großes noch nie gemacht hat.

Als zusätzliche Motivation hat er für sich ein Spendenprojekt daraus gemacht. Die Spenden stellt Karl den Organisationen mitmachen-und-teilen und frauenhaus-diakonie-schwäbisch-hall zur Verfügung.

Weiter Unterstützungen sind willkommen.

Spendenkonto: BIC: GENODES1RVG / IBAN: DE11 6006 9075 0064 1420 00

 

 

Laufkalender

 

 

 

« Older Entries