Category Archives: Allgemein

16.06.2019 – Trattnach Uferlauf

Rudi Sternbauer wurde mit 44:26min gesamt 13. und belegte den 5. Platz bei den Männern AK2.

 

Laufkalender

 

15.06.2019 – Mozart 100

Andreas Michalitz lief erneut beim Mozart 100 mit.

Ein anspruchsvoller Traillauf über 109km, 5.000+.

 

Andreas lief mit 16:39:06h auf den 75. Gesamtrang und sichterte sich in seiner Klasse Senior M den 5. Rang.

 

 

Laufkalender

 

08.06.2019 – Hochwechseltrail

Zum 1. Mal fand im Wechselgebiet der Hochwechseltrail statt. Ein selektiver wunderschöner Lauf mit 44km und 2.100+.

Heinz Schaludek nutzte diesen Bewerb für eine zusätzliche Vorbereitung für die 4trails im Juli 2019.

 

Wetter: 20-27°C, leicht windig

 

Die ersten 20km liefen gut, danach wirkte sich die Hitze aus und brachte nicht den gewünschten Flow wie erhofft.

Unter 88 Finishern kam Heinz mit 06:19:41h auf den 53. Gesamtrang, in der Klasse M45+war das der 20. Platz.

 

Den Lauf in der gesamten Länge könnt ihr euch hier ansehen.

 

Laufkalender

 

01.06.2019 – Mondsee HM

483Finisher waren bei diesem Klassiker dabei.

Das Wetter war gut, 22°C beim STart um 17:00 Uhr.
 
Reinhold Straßer erbrachte trotz Magenverstimmung eine gute Leistung und finishte in 01:37:47h. Platz 79 gesamt und Rang 13 in der AK M-50.
 
Regina Straßer lief mit 01:48:21h ins Ziel. Gesamt 196., in der AK W-45 der gute 4. Platz.
 
Günther Stanzel mit einer soliden Leistung mit 01:49:49h im Ziel. Platz 206 gesamt, 15. Rang in der AK M-55.
 
 
Laufkalender

25.05.2019 – Ötscher-Ultra-Marathon

 

© Heinz Schaludek

 

Bereits zum 23. Mal fand der schöne Ultra im Ötschergebiet statt.

 

Für Heinz Schaludek eine gute Vorbereitung für die 4trails im Juli 2019.

 

An beiden Tagen gab es herrliches Laufwetter mit Sonne, kaum Wind, Temperatur zw. 15-22°C,

 

Tag1: 50km, 1.850+

Eine solide Leistung mit 06:10:35h. 74 Platz gesamt, 10. Rang in der AK50.

 

Tag2: 18km, 1.110+

Da am Rauhen Kamm zu viel Schnee lag, wurde eine Alternativroute gelaufen. Statt den geplanten 20km wurden es 18km, aber trotzdem mit 1.100+

Mit 02:50:55h gesamt Platz 84, Rang 15 in der AK50.

 
In der Geamtwertung beider Tage (09:10:30h) wurde Heinz von 52 gewerteten Finishern 33. und kam auf den 7. Rang in der AK50.

 

Laufkalender

 

« Older Entries