25.05.2019 – Ötscher-Ultra-Marathon

 

© Heinz Schaludek

 

Bereits zum 23. Mal fand der schöne Ultra im Ötschergebiet statt.

 

Für Heinz Schaludek eine gute Vorbereitung für die 4trails im Juli 2019.

 

An beiden Tagen gab es herrliches Laufwetter mit Sonne, kaum Wind, Temperatur zw. 15-22°C,

 

Tag1: 50km, 1.850+

Eine solide Leistung mit 06:10:35h. 74 Platz gesamt, 10. Rang in der AK50.

 

Tag2: 18km, 1.110+

Da am Rauhen Kamm zu viel Schnee lag, wurde eine Alternativroute gelaufen. Statt den geplanten 20km wurden es 18km, aber trotzdem mit 1.100+

Mit 02:50:55h gesamt Platz 84, Rang 15 in der AK50.

 
In der Geamtwertung beider Tage (09:10:30h) wurde Heinz von 52 gewerteten Finishern 33. und kam auf den 7. Rang in der AK50.

 

Laufkalender

 

Leave a Reply