31.12.2017 – Silvesterläufe

Peuerbacher Silvesterlauf

 

In einem stark besetzten Teilnehmerfeld versuchten gleich vier VereismitgliederInnen auf der 6,8km langen Strecke (8 Runden) ein gutes Resultat zu erzielen.

264Finisher liefen bei frühlingshaften Temperaturen um die 8-10°C ins Ziel.

 

Abdul Ahmadi hatte den besten Sprit zum Jahresende und kam mit 27:14min als 47. gesamt ins Ziel. In seiner Klasse M-20 war das der 13. Rang.

 

Reinhold Straßer, wieder stark in Form nach seiner Verletzung, finishte ebenfalls in guten 28:00min. Platz 8 in der AK M-50. Rang 62 gesamt.

 

Magdalena Dekovska-Jindra finishte in 31:32min. Wurde damit 132 gesamt und gewann damit in der AK W-35.

 

Regina Straßer beendete den Lauf in 31:51min. Fünfte in ihrer Klasse W-45. Gesamt 140.

 

In der Mixed-Teamwertung der Flotten Dreier konnten Magdalena, Abdul und Reinhold den dritten Platz belegen.

 

Puckinger Silvesterlauf

 

In etwas kleinerem Rahmen gab sich Rudi Sternbauer sein letztes Rennen 2017.

Rudi lief die 5km lange Strecke in 20:56min.

Gesamt der 32 Platz, Rang 12 in der Klasse M40.

 

Wien-LCC Silvesterlauf

 

Eine Wiener Ringrunde mit 5,35km stand wie jedes Jahr beim Wiener Jahresabschlusslauf auf dem Programm.

3.769 Teilnehmer ließen sich dieses Event nicht entgehen.

 

Angelika Huemer-Toff mit ihrem Sohn Jakob Toff und Klemens Huemer kamen mit 30:09min ins Ziel.

 

 

Gratulation allen Finishern und

EINE GUTES NEUES JAHR 2018!

 

 

Laufkalender

 

Leave a Reply